gtag('event', 'view_item', { "items": [{ "item_id": "971017", "item_name": "Van den Hul The Grail SB", "item_brand": "van den Hul", "item_category": "Phono Vorverstärker", "item_category2": "van den Hul", "price": 12591.00 }]});

Van den Hul The Grail SB

12.591,00 € * 13.990,00 € * (10% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 20-30 Werktage

  • 971017
  Van den Hul The Grail SB Phono-Vorverstärker, SB für Symmetrie und eine über jeden... mehr
Produktinformationen "Van den Hul The Grail SB"

 

Van den Hul The Grail SB Phono-Vorverstärker, SB für Symmetrie und eine über jeden Zweifel erhaben symmetrischste Phonovorstufe mit Weltklasseniveau unserer Zeit.

Der „The Grail SB“ ist die symmetrische Variante von van den Huls „The Grail“ und der progressivste vollsymmetrischste Phonovorverstärker, der derzeit auf dem Markt zu finden ist.

Die Ausstattungsmerkmale konzentrieren sich auf äußerste Klangqualität in Kombination mit ultimativer Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit.

Features

  • spezifisch entwickelter Phonovorverstärker für eine unvergleichlich detailtreue und nuancierte Wiedergabe
  • RIAA – Entzerrung nur mit Spulen, ohne den Ton belastenden Kondensatoren im Filter
  • besonderen Leiterplatten-Werkstoff einschließlich goldenen Leiterbahnen
  • Leiterplatte mit spezieller Befestigung um Mikrofonie-Effekte zu unterbinden
  • Eigens mit Füßen aus natürlichem Holzmaterial entwickelte Ausrüstung zur Verhinderung mechanischer Energiespeicherung
  • Geräuscharme Moving Coil-Eingangsstufe ohne belastende Geräusche auch bei Low-Output-Tonabnehmern
  • automatisierte Angleichung der Eingangsstufe an Moving Coil-Tonabnehmer, bedarf keine Widerstände zur Anpassung
  • Möglichkeit, die Empfindlichkeit des Tonabnehmers zu kompensieren (Pegeleinstellung)
  • maximale Vermeidung von Koppelkondensatoren im Signalweg
  • für eine natürliche Klangfarbe wurden die Verstärkerabschnitte und Schaltungslayouts streng gesondert
  • zwei Plattenspieler-Eingänge, einen für MC-Tonabnehmer (Moving-Coil) und einen für MM-Tonabnehmer (Moving-Magnet) oder MC High-Output
  • ein separater abgeschirmter Transformator zur Vermeidung von Brumm- und Rauschgeräuschen
  • das Netzteil mit Gyratoren für jede Verstärkerstufe liefert eine sehr hohe Rauschunterdrückung
  • Externer Transformator ist für unterschiedliche Netzspannungen einsatzbereit
  • Im Lieferumfang Netzkabel Mainstream und externes Netzteil

 

Preis pro Stück.

 

Weiterführende Links zu "Van den Hul The Grail SB"
  Prinzip Symmetrische Phonovorverstärker für MM/MI/MC Tonabnehmer... mehr
"Van den Hul The Grail SB"

 

Prinzip

Symmetrische Phonovorverstärker für MM/MI/MC Tonabnehmer

Phonosektion

MM Eingang:
Verstärkungsfaktor 33dB: 5,6 mV
Verstärkungsfaktor 41dB: 2,2 mV
Verstärkungsfaktor 50dB: 0,8 mV
Eingangsimpedanz: 47KOhm / 50pF

MC Eingang:

Verstärkungsfaktor 56dB: 0,4 mV
Verstärkungsfaktor 64dB: 0,15 mV
Verstärkungsfaktor 73dB: 0,05 mV

Chassikonstruktion

Bedämpftes und entkoppelte Gehäuse

Ausführung

Silber oder schwarz eloxiertes Aluminium,
Seitenteile in Echtholz

Lieferumfang

Netzkabel Mainstream, externes Netzteil

Netzanschluss

AC 230V/50Hz

Leistungsaufnahme

7 Watt

Ausgangsimpedanz

330 Ohms (real resistive)

Eingangsempfindlichkeit

für 250mV resp. 0,707Vss Ausgangspegel am Verstärker-Ausgang

  The Grail SB in Test bei Hifi Statement STATEMENT The Grail SB protzt nicht... mehr
"Van den Hul The Grail SB"

 

The Grail SB in Test bei Hifi Statement

STATEMENT

The Grail SB protzt nicht mit seiner Ausstattung. Und er provoziert beim ersten Reinhören keine Aha-Effekte. Wer ihn allerdings etwas länger genießen darf, wird merken, dass nur sehr wenige Phonostufen eine solche Menge an Detailinformationen – davon sehr viele, die den Raum beschreiben – so geschickt und beinahe unauffällig in den Fluss der Musik integrieren können. Auch wenn es so gar zum zurückhaltenden Auftritt des Grail passt, lassen Sie es mich einmal etwas plakativer formuliert: The Grail SB ist ein Raumwunder, eine Phonostufe von Weltklasse!

Hörerlebniss Grail SB (alte Version)

Ich kenne sicherlich nicht alle Phonostufen, die weltweit angeboten werden. Das wäre auch vermessen zu behaupten. Insofern stelle ich mich selbstverständlich der Kritik, wenn ich mich bezüglich der symmetrischen Version inklusive Akkuversorgung ehrlich und ernsthaft frage: Wie kann man dieses klangliche Ergebnis noch toppen? MK

 

 

Zuletzt angesehen